Weitere nützliche Erweiterungen

Lernen Sie hier weitere nützliche Robots kennen, die bei Bedarf in Projekten aktiviert werden können.

TourismusSuite 'Hotel-Access'

Verfügbarkeiten, Raten und Preise aus dem Hotelsystem ermitteln

In modernen Systemumgebungen binden wir das Hotelverwaltungssystem (PMS - Property Management System) einer Hotelgruppe oder Hotelkooperation homogen an die TourismusSuite an. Das spart Zeit und vermeidet eine doppelte Kontingent- und Preispflege auf Seiten des Hoteliers. Über das Portal gestellte Verfügbarkeitsanfragen leiten wir im Hintergrund in Echtzeit an das PMS und bereichern den Rückfluss mit den in der TourismusSuite gespeicherten touristischen Inhalten. In Fällen wo eine Direktanbindung an das PMS nicht möglich ist, empfehlen wir den Einsatz von Channel Management System wie RateTiger oder ChannelRush über die die notwendigen Informationen direkt in das Raten- und Kontingentsystem der TourismusSuite überführt werden können (Details dazu siehe weiter unten).

TourismusSuite 'Payment'

Den Umsatz unmittelbar nach der Buchung auf dem Konto verbuchen

Speziell zu Messezeiten oder in hoch frequentierten Monaten gilt es für den Hotelier das Risiko eines potenziellen NoShows gering zu halten. Das TS-Payment Modul integriert sich nahtlos in den Buchungsprozess und ermöglicht den Direkteinzug des Zimmerpreises zum Zeitpunkt der Reservierung. Dabei stehen je nach eingesetztem Payment-Provider unterschiedliche Zahlungsarten zur Verfügung, die im Backoffice der TourismusSuite für jedes Hotel individuell konfiguriert werden können.

TourismusSuite 'Channel Management'

Befüllen Sie die TourismusSuite aus Ihrer gewohnten Umgebung heraus

Moderne Channel Management Systeme unterstützen den Hotelier bei der Vermarktung seiner Kontingente, Raten und Preise in einer Vielzahl von Tourismus- und Hotelportalen wie HRS, Booking.com und Co. Mit dem Einsatz des Moduls "TS-Channel" wird die TourismusSuite zu einem leistungsfähigen Vertriebskanal und kann über am Markt verfügbare Channel Management Systeme einfach "befüllt" werden. Ihre Hotels nutzen somit die gewohnte Umgebung und müssen sich nicht in eine weitere Software einarbeiten.

TourismusSuite 'Apps'

Eine Lösung - Mehrere App Stores

Für touristische Lösungen gehört es heute zum guten Ton, neben der mobilen Lösung auch in den App-Stores vertreten zu sein. Die Vorteile liegen auf der Hand: Ansprache einer größeren Zielgruppe, Markenpenetration und das Medium liefert einen Rückkanal der für die Produktqualität genutzt werden kann. Mit dem TS-App Modul der TourismusSuite erstellen wir aus Ihrem touristischen Portal inkl. Buchungssystem eine voll autarke und für Smartphones und Tablets optimierte App und verwalten diese für Sie in den unterschiedlichen App-Stores. Unterstützt werden derzeit: iOS / Android / Blackberry / Windows Phone.

TourismusSuite 'Sales'

Umsatzsteigerung durch die Vernetzung mit touristischen Fremdsystemen

Aufgrund der Vielzahl, der am Markt etablierten touristischen Vertriebssystemen, ist es heute um so wichtiger seine Angebote zu streuen um der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein. Das TS-Sales Modul öffnet die TourismusSuite zu den gängigen Marketing- und Affiliate-Partner wie z.B. 'Trivago' und ermöglicht so Buchungsanfragen der Partner-Plattformen entgegenzunehmen und diese nahtlos in den Buchungsprozess des eigenen Portals zu überführen. Den Erfolg überwachen Sie wie gewohnt und einfach über das Reporting-System im Backoffice der TourismusSuite.

TourismusSuite 'Map'

Zeigen Sie Ihren Gästen was Sie zu bieten haben

Mit dem Modul "TourismusSuite Map" sehen Ihre Gäste auf einen Blick, an welchen Standorten sie mit ihren Häusern vertreten sind. Und noch mehr, denn weitere nützliche Informationen rund um das Hotel wie Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Preisinformationen und Verkehrsmittel können bei Bedarf ebenfalls eingeblendet werden. Der Gast kann sich somit bereits während des Buchungsprozesses einen optimalen Überblick über das Hotel und die touristischen Informationen vor Ort verschaffen. Speziell für international operierende Hotelketten stellt die neue TourismusSuite Kartenlösung einen unmittelbareren Zugewinn dar, denn aufgrund der automatischen Georeferenzierung aller adress-bezogenen Informationen in der TourismusSuite werden Länder, Regionen, Hotels und touristische Informationen ohne weiteres Zutun automatisch in der Karte positioniert.